IVSt Industrieverband Straßenausstattung e.V.
IVSt Industrieverband Straßenausstattung e.V. Fachabteilung Verkehrszeichen
   
 
IVSt.de
Startseite
Produkte
Techn. Schildsysteme
Schildgestaltung
Werkstoffe
Anwendungen
Ausschreibung
Mitteilungen
Literatur
Veranstaltungen
IVZ
GVZ
Mitglieder
Downloads
Shop
 


 

Hersteller von Reflexfolien


opzioni binarie ischimoku 3M Deutschland GmbH, Neuss

كتابة استنتاج قوي

binäre optionen handelssoftware Nippon Carbide Industries (Europe) GmbH, Willich

Köp Atarax 10 mg visum
استراتيجية الأسهم الخيارات الثنائية Sakai Trading Europe GmbH, Düsseldorf

الخيارات الثنائية التداول غرفة دردشة

köpa Viagra online säkert Orafol Europe GmbH, Oranienburg

http://webdesignhat.com/author/winsontang/page/15 forex

الخيارات الثنائية النظام التجاري striker9 Avery Dennison B.V,, Hazerswoude (NL)

Köp 10 mg Strattera med visum

Begriffe


faccio trading Reflexfolien werden aufgrund ihrer lichttechnischen Eigenschaften in drei Reflexions-Klassen (RA1, RA2 und RA3) eingeteilt. Diese sind charakteristisch für die Anforderungen an den spezifischen Rückstrahlwert (RA), der maßgebend für die Wahl der Reflexfolie ist.

come avere segnali gratis forex

handelen in binaire opties Aufgrund ihrer unterschiedlichen Konstruktion wird der Reflexfolien-Aufbau (Aufbau A, Aufbau B und Aufbau C) unterschieden.

wer weis etwas ueber option bit

forex market trading (Weitere Details unter Werkstoffe)

Merkmale und Verarbeitungshinweise zugelassener Reflexfolien (NCI)


Hersteller Nippon Carbide Industries
Reflexions-Klasse RA1 RA2 RA3
Reflexfolien-Aufbau Aufbau A Aufbau B Aufbau C
Bezeichnung Nikkalite
Engineering Grade
Nikkalite ULS Nikkalite Crystal
Serie 8100 800 92000
Kennzeichnung NCI-Logo in
regelmäßigem
Raster
regelmäßige Struktur
der Siegelstege
regelmäßige Struktur
der Siegelstege,
Kennzeichnung
der Orientierung
durch Pfeilsymbole
Eigenschaften Reflexfolie mit
eingebundenen
Mikroglasperlen
Hochreflexfolie mit
eingekapselten
Mikroglasperlen
mikroprismatische
Höchstreflexfolie
Rückstrahlsystem nach DIN 67520, Tab. 2 nach DIN 67520, Tab. 3 nach DIN 67520, Tab. 5
Funktionstüchtigkeit 7 Jahre mind. 10 Jahre mind. 10 Jahre
Anwendungsgebiet VZ, Wegweiser,
Verkehrseinrichtungen
VZ, Wegweiser,
Verkehrseinrichtungen
VZ, Wegweiser,
Verkehrseinrichtungen
Verklebung selbstklebend selbstklebend selbstklebend
Verarbeitungs-
temperatur
20 - 24° C 20 - 24° C 20 - 24° C
Verarbeitung 10 - 20 mm
überlappend
10 - 20 mm
überlappend
auf Stoß,
Verkleberichtung
je Farbe
beibehalten
(senkrecht oder
waagerecht)
Reinigung Wasser mit Spülmittel Wasser mit Spülmittel Wasser mit Spülmittel
zum Seitenanfang

Zugelassene farbgebende Verfahren (NCI)


Hersteller Nippon Carbide Industries
Reflexions-Klasse RA1 RA2 RA3
Reflexfolien-Aufbau Aufbau A Aufbau B Aufbau C
Bezeichnung Nikkalite
Engineer Grade
Serie 8100
Nikkalite
ULS Serie 800
Nikkalite
CrystalGrade
Serie 92000
Laminate
Lettering-Film HiSCal 4178-04 KP HiSCal 4178-04 KP HiSCal 4178-04 KP
Farblaminat - Nikklaite
Acrylic Cal
Serie 100
Nikklaite
Acrylic Cal
Serie 100
Siebdruck
Siebdruckfarbe Nikkalite Serien
N3600 und N3800
Nikkalite Serien
N3600 und N3800
Nikkalite Serien
N3600 und N3800
Digitaldruck (Mutoh Drucksystem)
Druckfarbe MJUVTS 100
(UV trocknend)
MJUVTS 100
(UV trocknend)
MJUVTS 100
(UV trocknend)
Schutzlaminat Acrylic Cal 142,
F-Cal 41081
Acrylic Cal 142,
F-Cal 41081
Acrylic Cal 142,
F-Cal 41081
zum Seitenanfang

Merkmale und Verarbeitungshinweise zugelassener Materialkombinationen mit Filmen/Laminaten (NCI)


Hersteller Nippon Carbide Industries
Art Lettering-Film Farblaminat Schutzlaminat
Bezeichnung HiSCal 4178-04 KP Acrylic Cal F-Cal 41081
Serie 4178 100 -
Kennzeichnung NCI-Logo in
regelmäßigem
Raster
keine keine
Eigenschaften nicht reflektierender,
schwarzer Film
für Schriften, Symbole
und Ränder auf
Folien Nikkalite
Serien 8100, 800,
92000
transparenter,
farbiger
Überlegefilm für
Folien Nikkalite
Serien 800, 92000;
transparenter Film
als Schutzlaminat
für Digitaldruck
transparenter Film
als Schutzlaminat
für Digitaldruck
Rückstrahlsystem - wie Grundfolie wie Grundfolie
Funktionstüchtigkeit wie Grundfolie wie Grundfolie keine Angabe
Anwendungsgebiet VZ, Wegweiser,
Verkehrseinrichtungen
VZ, Wegweiser
Verkehrseinrichtungen
VZ, Wegweiser
Verkehrseinrichtungen
Verklebung selbstklebend selbstklebend selbstklebend
Verarbeitungs-
temperatur
20 - 24° C 20 - 24° C 20 - 24° C
Verarbeitung überlappend 1 - 1,5 mm
überlappend
1 - 1,5 mm
überlappend
Reinigung Wasser mit Spülmittel Wasser mit Spülmittel klares Wasser

z2  

binaire opties winstgevend Filme, Laminate und Druckfarben sind nicht alleine, sondern nur in Verbindung mit retroreflektierenden Folienserien zugelassen.

zum Seitenanfang